Schlagwort-Archive: Stephen King

KBDG 028 – Die Atemtechnik (Frühling, Sommer, Herbst und Tod)

Heute wollen wir mit euch die Reihe zu Frühling, Sommer, Herbst und Tod beenden und dazu haben wir uns wieder den @Mikadoelefant geschnappt.
Wir fragen uns warum wir eigentlich keinen Herrenclub haben, fassen unser Fazit zu dieser Sendung kurz zusammen und geben euch eine kurze Vorschau auf die nächsten Wochen und Monate.

Viel Spaß beim anhören!

Die Shownotes

00:00 Intro und Begrüßung

00:49 Zeitliche Einordnung

01:55 Inhaltszusammenfassung

05:12 Detailbesprechung
* Charles Dickens
* Die Weihnachtsgeschichte
* Jules Verne
* In 80 Tagen um die Welt
* Neil Gaiman
* Sandmann
* Oktober hat den Vorsitz

23:54 Symbolik
* Robert Louis Stevenson

25:40 Querverweise

28:15 Verwertungen
* Podstock

31:25 Zitate

33:39 Bewertung

36:42 Jahreszeiten – Das Fazit zur Sammlung
* Unsere Folgen zu Nachtschicht

43:44 Hausmeisterei, Sommerpause, Podstock, Verabschiedung und Outro
* Podstock 2018 Liveprogramm
* Unsere Podstockfolge von 2017
* Tabitha King – Puppenhaus
* Leseliste
* König Bube Dame Gast auf Twitter

KBDG 027 – Die Leiche (Frühling,Sommer,Herbst und Tod)

Glück auf und herzlich willkommen zu einer neuen Folge des König Bube Dame Gast Podcast.
Wir haben uns wieder den @Mikadoelefant gekrallt um mit ihm über die Herbstgeschichte „Die Leiche“ aus der Sammlung Frühling, Sommer, Herbst und Tod zu reden.

Wie immer sind wir dabei natürlich wieder irgendwo zwischen Literaturströmungen und Rotwild vom Weg abgekommen…

Viel Spaß beim anhören!

 

Die Shownotes

00:00 Intro und Begrüßung

01:09 Zeitliche Einordnung

02:54 Inhaltszusammenfassung

05:11 Detailbesprechung
* Simpsons Weltausstellung
* Naturalismus
* Ernest Hemingway
* Podstock
* Charles Bukowski
* Heiner Müller

52:26 Symbolik

54:35 Querverweise

56:26 Verwertungen
* Die Family Guy Verwurstung
* Rasenmähermann 2

59:08 Zitate

01:00:32 Bewertung
* Der Weisheit

01:04:21 Hausmeisterei, Verabschiedung, Outro
* Leseliste
* König Bube Dame Gast auf Twitter

————————
Hörer(innen)reaktionen:

(mit freundlicher Genehmigung von) @hueftjold

„Hallo Leute,

zunächst einmal großes Lob für Euren Podcast. Nun aber meine Kritik an eurer Sendung Nr. 27.

Ich finde, dass der Roman bei euch einfach zu schlecht weggekommen ist. Ihr habt in der Schilderung über Gordie LaChance komplett unterschlagen, dass dessen älterer Bruder nicht lange vor der Handlung im Buch bei einem Unfall ums Leben kam. Seine Eltern ignorieren Ihn seitdem und geben ihm zu verstehen, dass lieber er als sein Bruder hätte sterben sollen. Im Film „Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers“ wird sein Bruder in einigen Rückblenden gezeigt. Dem Zuschauer wird sofort klar, dass sein Bruder ein ganz besonderer Mensch in Gordies Leben war, und auch für alle anderen Leute um ihn herum; auch wirkt er viel verständnisvoller als die älteren Brüder der anderen Kinder. Eine andere wichtige Szene ist aus meiner Sicht auch die, in der die Bande von Ace Merrill und die Jungen am Fundort der Leiche aufeinander treffen. Nachdem Gordie die Pistole in die Luft abgefeuert hat und danach Ace Merill mit dem Satz komplett bloßstellt in dem er Ihn „billiger Vorstadt-Gauner“ nennt. Mit dieser doch sehr erwachsenen Aussage entkrampft er fast komplett diese für die Jungen ja eigentlich lebensbedrohliche Situation, Ace Merill hatte davor ein Springmesser gezückt, und macht aus Ace, den alle sonst fürchten eine lächerliche Figur. Ich glaube Ihr hattet auch gesagt,dass außer Gordie alle anderen Jungen später sehr früh sterben. Ich meine, dass dies nur auf Chris Chambers zutrifft, der es übrigens geschafft hatte aus dem Milieu herauszukommen und sogar Rechtsanwalt wurde.

Also, bis bald

Euer Jold“

Unsere Antwort

Hallo Jold!

Hey ganz, ganz herzlichen Dank für deine Rückmeldung, wir freuen uns total dass unser Gesabbel sogar wichtig genug ist, dass jemand sich die Arbeit macht zu kommentieren!
Um deine Fragen zu beantworten.

Die Geschichte spielt 1960.

Vern stirbt 1966 bei einem Brand. Teddy stirbt 1971/72 bei einem Autounfall. Chris stirbt 1971 während eines Messerangriffs. Allerdings noch ohne sein Studium abzuschließen. Sie werden also alle nicht mal 25, da kann man denke ich von „früh sterben“ sprechen – auch wenn das natürlich Definitionssache ist 😉

In der Geschichte selbst ist es Chris der schießt, und auch den Satz mit den Vorstadtganoven bringt. Also leider eine für Chris erwartbare Handlung und kein Pluspunkt für Gordie. 😉

Die ganze Sache mit dem Bruder scheint mehr im Film stattzufinden – es wird zwar erwähnt, aber es kommt im Buch vergleichsweise gut raus, dass der Bruder so viel älter war, dass Gordie kaum was mit ihm zu tun hatte. Im Einleitungsatz behauptet Gordie sogar, die Bahnleiche sei die erste gewesen die er je gesehen hat.
Dass ihn aber seine Eltern wegen des Bruders ignorieren ist uns wirklich durch die Lappen gegangen. Danke für den Hinweis!

Ich hoffe ich konnte dir deine Hinweise und Fragen vernünftig beantworten 🙂

In jedem Fall danke ich dir aber nochmal für die tolle Rückmeldung! <3 Liebe Grüße. Dela

 

 

 

 

KBDG 025 – Pin Up (Frühling, Sommer, Herbst und Tod I)

Grüße!
Heute zum Anfang des Mai fangen wir mit einer weiteren Novellensammlung an – nämlich Frühling, Sommer, Herbst und Tod.
Das ganze wird sich über 4 Folgen erstrecken und als Gast begleitet uns in allen 4 Sendungen der @Mikadoelefant (oder Jan).

Viel Spaß beim anhören!

 

Die Shownotes

00:00 Intro und Begrüßung

02:18 Zeitliche Einordnung

04:12 Inhaltszusammenfassung

07:20 Allgemeine Besprechung
* Bobby Thomsons Home Run auf Wikipedia und Youtube

* Red Sox Saison ´67

* Bochum Barflies Allgemein  und 2018 (Heim)Spielplan

* Delas letzte Saison – MLB World Series 2011

* Aktuelle Saison könnt ihr auf MLB oder DAZN anschauen

* Skip Schumaker

* Americana für euch zu Gefängnisleben und Baseball

* Der Podcast mit den Zeitreisen

46:28 Symbolik

* Derek Bentley

52:08 Querverbindungen

53:27 Verwertungen

* Die Family Guy Verwurstung

* Die Tolstoi Geschichte „Ein Verbannter“

1:00:00 Zitate

1:02:42 Verbindungen zu Kings Leben, Übersetzungsfragen und die 19

* King in Durham

* Russ Dorr über seine Beziehung zu King

1:08:51 Bewertung

1:13:44 Hausmeisterei, Outro und Outtake

* Nachruf auf Harry Anderson

* #KingGewinn mit Gruß an TJ und Kai

* Leseliste, Audiokommentare und Emails an kbdgcast@yahoo.com

oder Kontakt per Twitter auf Twitteraccount

KBDG 024 – Schwarz (Der Dunkle Turm I)

Es ist soweit, es ist soweit, endlich können wir mit euch über den Dunklen Turm reden!
Wir palavern über Band I – Schwarz – diesmal mit der wundervollen Gästin @taonoui.

Wir reden auch nur ganz kurz über den Film den es nicht gibt, versprochen.

Die Kapitelmarken:

00:00 Intro, King Gewinn, Empfehlungen und Gast
* #KingGewinn
* @dumedien
* Alle Bücher müssen gelesen werden von @KnochenmannAUT zu ES vs. The Stand

03:41 Zeitliche Einordnung
06:10 Inhaltszusammenfassung
10:31 Charaktere
25:17 Schlüsselszenen
* Kingwiki

01:08:30 Symbolik
01:12:42 Querverweise
01:13:26 Verwertungen
* Der Dunkle Turm Trailer

01:21:45 Zitate
01:23:41 Bewertung
01:27:22 Hausmeisterei, Leseliste, Verabschiedung, Outro

KBDG 023 – Menschenjagd

Es ist wieder so weit, wir haben ein neues Bachmann Buch vor der Brust.
Diesmal reden wir mit @dumedien über Menschenjagd – ja, das Buch, dass viele von euch mit Todesmarsch verwechseln und umgekehrt.

Viel Spaß beim Anhören!

Übrigens: Hier das vermalledeite Vorwort. Es gehört wohl ursprünglich zu Regulators, warum es in meiner Ausgabe als Vorwort zu Menschenjagd kommt, weiß kein Mensch

Kapitelmarken und Verlinkungen:

00:00 Intro und Begrüßung
Podstock Orga Warmup

02:52 Zeitliche Einordnung
04:04 Inhaltszusammenfassung
09:27 Freie Besprechung, Schlüsselszenen
52:28 Einordnung als Bachmann Buch
1:06:55 Symbolik
1:07:42 Querverweise

1:09:57 Verwertungen
Die Hausarbeit zu Menschenjagd
– Kauft Kais Bücher!

1:11:53 Bewertung
1:15:02 Zitate
1:16:32 Nachruf David Odgen Stiers
1:18:00 Hausmeisterei, Verabschiedung & Outro
Die Leseliste
König Bube Dame Gast auf Twitter

1:20:40 PS: Aktion #KingGewinn

KBDG 022 – Cujo

Der Tag der Hunde, der ist nah… oder so.
Jedenfalls, wir reden heute über Cujo. Mit dem ganz wundervollen @psychovieh .

Natürlich geht es irgendwann darum, warum Indianische Bernhardiner immer Schnapsflaschen bei sich haben und Symbolisch für Sucht stehen…aber hört selbst!

00:00 Intro und Begrüßung, Danksagung!
Das E und U Gespräch
Sagenhaft
02:37 Zeitliche Einordnung
04:37 Inhalt
07:34 Charaktere
37:05 Schlüsselszenen und freie Besprechung
58:57 Symbolik
1:07:51 Querverweise
1:10:40 Zitate
1:14:05 Bewertung
1:16:16 Verwertungen
1:18:35 Hausmeisterei und Abschied
– die Leseliste

Viel Spaß beim hören!

KBDG 021 – Danse Macabre

Nach einem kurzen Technik Abfuck haben wir uns mit dem Ruhepol der Deutschen Podcastszene zusammengetan um mit euch über Danse Macabre zu reden – Der @umwomukum war bei uns zu Gast.
Der Jonas ist in dieser Folge mal ausgestiegen, der kommt aber natürlich in der nächsten Folge wieder.

Und obwohl wir eigentlich dachten, dass aus diesem Buch nicht viel rauszuholen sei, haben wir fast 2 Stunden für euch gesendet.

Viel Spaß beim Anhören!

00:00:00 Intro und Begrüßung, Gast Vorstellung
* Spielbrett Erde
* Immer mit der Ruhe

00:02:58 Zeitliche Einordnung

00:05:00 Warum liest und schreibt man Horror?

00:14:41 Die Archetypen des Horrors am praktischen Beispiel
* Podstock 2016

00:36:27 King über Horrorfilme
* George Romero
* Bodysnatchers

00:43:52 Die Politische Dimension des Horrors

00:45:19 …zurück zu Film und Fernsehen
* Twilight Zone
* Outer Limits
* Unsere Podwichtelfolge
* Treehouse of Horror Bart im Schulbus
* Hitchcock – Psycho // Die Vögel
* Stark The dark half

00:55:58 – Science Fiction / Fantasy / Horror – und der Drang zur Analyse

01:04:15 Kann mal jemand an die Kinder denken!! Horror und Verantwortung

* Disney Schneewittchen
* Märchen und Podcasts (Märchenstunde, Myths & Legends)

01:16:27 Hörspiele

01:27:33 Horror im Alltag: Zwischen gebrochenen Routinen und realen Trumps

* Dead Lantern
* Die Drei Vogonen

01:34:25 King über Horrorliteratur
* Spuk in Hill House – Shirley Jackson
* Robert Bloch
* Ray Bradburry – Das Böse kommt auf leisen Sohlen
* Roald Dahl
* Harlan Ellison – Ich muss schreien und habe keinen Mund
* Daphne du Maurier – Rebecca
* Stephen King – Misery
* Kulturpessimisten
* Klassiker der Filmgeschichte
* William Golding – Herr der Fliegen
* Richard Mattheson -Ich bin Legende
* Ira Levin – Rosemarys Baby
* Theodore Sturgeon

01:53:05 Am Anspruch zerbrochen? Die Bewertung zum Buch

02:01:48 Zitate

02:02:53 Verwertungen und Auszeichnungen

02:03:33 Hausmeisterei & Leseliste, Verabschiedung, Outro

KBDG 020 – Sprengstoff (Richard Bachmann)

Es ist 2018 und wir haben wieder gepodcastet – diesmal über ein fürchterliches Buch (Sprengstoff, geschrieben unter dem Pseudonym Richard Bachmann).

Aber es wurde trotzdem eine ziemlich spaßige Folge, vorallem dank unseres fantastischen Gastes @ProfZappo.

Wir reden über Verlust, Baumknutscher, Mafia und Magengeschwüre.

Übrigens: Wer einen deutlich sensibleren Umgang mit dem Thema Verlust und Trauer, vorallem von Kindern, sucht, der sollte mal bei Tobias Migge vorbeischauen.

Viel Spaß beim anhören!

Die Kapitelmarken:
00:00 Intro und Begrüßung
01:45:00 Zeitliche Einordnung
03:49 Inhaltszusammenfassung
09:06 Charaktere und Schlüsselszenen, offene Besprechung
30:20 Typisch Bachmann?
35:33 Symbolik
44:05 Querverbindungen
47:06 Verwertungen
47:34 Zitate
50:32 Bewertungen
52:49 Abschied, Hausmeisterei (Leseliste) und Outro

KBDG – der Stephen King ReRead Podcast Jahresrückblick 2017

Es ist Dezember. Der König Bube Dame Gast blickt zurück – auf tolle Gäste, tolle Themen und explodierende Hühner.

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Shownotes:
00:00 Intro und Begrüßung
01:06 Der Gründungsmythos
06:26 Das Jahr 2017 – Gäste, Favoriten, Gastauftritte, Reaktionen und Statistiken
26:41 Blick in die Zukunft
32:00 Des Rätsels Lösung – 19
35:26 Hausmeisterei, Abschied und Outro
37:15 Outtakes

KBDG Podwichteln 2017 Spezial

Es ist Weihnachten und wir wurden bewichtelt.
Ein ganz wunderbares Geschenk haben uns die Podcasterinnen J. und D. gemacht: Eine Gastfolge für den König Bube Dame Gast zu zwei Kurzgeschichten aus Sunset.

Wir freuen uns riesig und bedanken uns von Herzen für die tolle Folge <3 Nächste Woche kommt unser Jahresrückblick. Im Januar gehts dann regulär chronologisch mit Sprengstoff weiter. Und damit: Frohe Weihnachten und viel Spaß beim anhören!