KBDG 020 – Sprengstoff (Richard Bachmann)

Es ist 2018 und wir haben wieder gepodcastet – diesmal über ein fürchterliches Buch (Sprengstoff, geschrieben unter dem Pseudonym Richard Bachmann).

Aber es wurde trotzdem eine ziemlich spaßige Folge, vorallem dank unseres fantastischen Gastes @ProfZappo.

Wir reden über Verlust, Baumknutscher, Mafia und Magengeschwüre.

Übrigens: Wer einen deutlich sensibleren Umgang mit dem Thema Verlust und Trauer, vorallem von Kindern, sucht, der sollte mal bei Tobias Migge vorbeischauen.

Viel Spaß beim anhören!

Die Kapitelmarken:
00:00 Intro und Begrüßung
01:45:00 Zeitliche Einordnung
03:49 Inhaltszusammenfassung
09:06 Charaktere und Schlüsselszenen, offene Besprechung
30:20 Typisch Bachmann?
35:33 Symbolik
44:05 Querverbindungen
47:06 Verwertungen
47:34 Zitate
50:32 Bewertungen
52:49 Abschied, Hausmeisterei (Leseliste) und Outro